Projektstipendium KunstKommunikation 2013


Bulls, Bears & Brieftauben von Frank Bölter

Die gesellschaftliche Macht der Finanzwelt und die Brisanz des schnellen Börsengeschäftes wird kritisch-humorvoll in Frage gestellt. Mit einer spektakulären Aktion startet das Projekt "Bulls, Bears & Brieftauben" von Frank Bölter: Hunderte Brieftauben sollen in der Frankfurter Aktienbörse feierlich aufgelassen werden.


PLANTAGE von Stefan Demming

Experimentelle Feldforschung als skulpturale Praxis Das Projekt "PLANTAGE" von Stefan Demming zeigt eine Reihe von installativen Interventionen im öffentlichen Raum mit bewegten Aufblaspflanzen. Künstliche Gewächse fallen nach kurzer Blütezeit wieder in sich zusammen. In ihrer Anordnung und eigenen Choreographie vom Aufblasen und wieder Zusammensinken inszenieren die plastischen Interventionen ein Abbild von Wachsen und Vergehen.


Stitches in Time von Marita Kratz

Die Künstlerin Marita Kratz möchte mit ihrem Projekt "Stitches in Time" die spirituellen Energien des DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst benutzen und 555 Jahre des Klosterlebens der Zisterzienserinnen an diesem Ort sichtbar und fühlbar machen. Sticken, stricken, häkeln - unter Einbindung von Frauen aus der Region werden in tagelanger Fleißarbeit Formen entstehen, die gemeinsam eine ständig wachsende Rauminstallation bilden.


FUNGUTOPIA STATION Gravenhorst von Laura Popplow

Das Kloster als ehemalige Pilzzuchtstation Die Künstlerin Laura Popplow beschäftigt sich schon seit Jahren mit dem Potential von Pilzen. Im DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst verbindet sie in ihrem Projekt "FUNGUTOPIA Station Gravenhorst" die ehemalige Funktion eines Klosters als Lebensmittelproduzent mit der nachklösterlichen Nutzung des Gewölbes in den 70iger Jahren als Champignonzucht.


Teilnehmer/Innen der Ideenwerkstatt in 2012

· "airy things“ von Christine Biehler, Hildesheim (hier geht es zur Künstlerseite www.christinebiehler.de)

· „Bulls & Bears & Brieftauben“ von Frank Bölter, Köln (hier geht es zur Künstlerseite www.frankboelter.de)

· „Stille Frauen“ von Marita Kratz, BG Diessen, Niederlande (hier geht es zur Künstlerseite www.maritakratz.com)

· „Der Zukunftstest: Schüler werden zu Impulsgebern“ von Henrik Mayer, Berlin und Martin Keil, Dresden (hier geht es zur Künstlerseite www.reinigungsgesellschaft.de)

· „OPD Gravenhorst – ein Rasthof im Kloster“ von der Künstlergruppe OnepotDish, Bonn/Alfter/Mechernich/Brühl

· „ohrwurmprojekt“ von Stephanie Hanna, Berlin (hier geht es zur Künstlerseite www.stephaniehanna.de)

· „Plantage“ von Stefan Demming, Berlin hier geht es zur Künstlerseite www.stefandemming.de)

· „Pastorale“ von Andreas Oldörp, Hamburg (hier geht es zur Künstlerseite www.oldoerp.de)

· „ReCycle“ von Eva Schmitt, München und Silvia Wienefoet, München (hier geht es zur Künstlerseite www.wienefoet.de)

· „Sprachteppiche“ von Nadin Reschke, Berlin (hier geht es zur Künstlerseite www.nadinreschke.de) und Katharina Heilein, Berlin (hier geht es zur Künstlerseite www.sloapsolutions.com)

· „Auf den ersten Blick!“ von Ellen Kobe, Berlin (hier geht es zur Künstlerseite www.flora16.de) und Petra Lottje, Berlin (hier geht es zur Künstlerseite www.lottje.de)

· „FUNGUTOPIA STATION Gravenhorst“ von Laura Popplow, Mainz (hier geht es zur Künstlerseite www.makeandthink.de)

· „Neuland“ von Ingeborg Lockemann, Berlin (hier geht es zur Künstlerseite www.ingeborglockemann.de) und Elke Mohr, Berlin

· „o. T.“ von Patrycja German, Berlin (hier geht es zur Künstlerseite www.patrycjagerman.de)