Projektstipendium KunstKommunikation 2006


Auf großer Fahrt von Citeaux nach Gravenhorst von Frank Bölter

Eine Reise eines überdimensioniertes Papierschiff aus Tetrapack vom Kloster Citeaux (Gründungskloster des Zisterzienserordens) zum DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst.


Villa Hörstel von Folke Köbberling & Martin Kaltwasser

Bauschutt? Abfall? Aus Restmaterialien entsteht eine neue, nutzbare Architektur. Interdisziplinäres Projekt über Architektur, Raumplanung, Lebensformen, Konsum, Recycling und Sehnsüchte. Wir möchten alle BewohnerInnen des Kreises Steinfurt dazu einladen, mit uns im Glanze des Klosters Gravenhorst ein äußerst ungewöhnliches Haus zu errichten.


My Private Gravenhorst von Tom Koesel

Audio-Erinnerungslandschaft von erzählten Geschichten. Zusammen mit Schülerinnen der Realschule Hörstel zeichnet der Kölner Installationskünstler diese in Interviews auf und verwandelt das Tonmaterial in eine mehrteilige Sprach- und Schriftinstallation, die das Verhältnis von Geschichte, Gedächtnis, Dialekt/Sprache und deren Rezeption thematisiert.