Konzerte


30.04.17 | »Leise zieht es durch mein Gemüt«

Konzert mit Anna-Doris Capitelli (Gesang) und Max Janßen Müller (Klavier), die mit Liedern und Opernarien von der Romantik bis zur Gegenwart den Frühling willkommen heißen.

Ein außergewöhnliches Konzert im DA, Kunsthaus präsentieren die Mezzosopranistin Anna-Doris Capitelli und der Pianist Max Janßen-Müller am Vorabend des 1. Mais. Mit Liedern und Opernarien von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart, Gioachino Rossini, Felix Mendelssohn-Bartholdy und William Bolcom begrüßen die beiden den Frühling und nehmen die Besucher/innen mit auf eine musikalische Reise von der Romantik bis zur Gegenwart.

Anna-Doris Capitelli, 2012 mit dem Titel »Meisterin von morgen« des Sparkassen Nachwuchspreises des Kreises Steinfurt ausgezeichnet,  studiert aktuell im Masterstudiengang Oper bei Professor Marina Sandel an der Hannoveraner Musikhochschule, ist aber jetzt schon eine gefragte Sängerin mit vielen professionellen Engagements. Doch sie ist ihrer Heimat – dem Kreis Steinfurt – und ihrer Heimatstadt Ibbenbüren eng verbunden. Erstmalig singt die Nachwuchspreisträgerin nun auch im DA, Kunsthaus und wird den Großen Saal mit ihrer Stimme in Schwingungen versetzen. Begleitet wird die Sängerin von dem, ebenfalls aus Ibbenbüren stammenden, Pianisten Max Janßen-Müller, der Schüler des Münsteraner Klavierprofessors Gregor Weichert und des international renommierten Pianisten Alfredo Perl von der Musikhochschule Detmold ist.

Die Besucher/innen erwartet ein vom Frühling inspiriertes Konzert, das auf die schönste Zeit des Jahres einstimmt.

Beginn: 17.00 Uhr | AUSVERKAUFT!!
Einlass ab 16.30 Uhr


16.09.17 um 18 Uhr | September:))klänge | »Karneval der Tiere« – Familienkonzert

Zum Fest der Frösche spielen wir »Karneval der Tiere«. Alle Kinder sind eingeladen, und auch die Eltern und Großeltern und die Freunde, überhaupt alle!!!

Wenn münsterländische Frösche Karneval feiern, die Schildkröten tanzen und der König der Tiere voranschreitet, dann sind September:))klänge. Mit der Reihe präsentiert das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst klassische Musik in heiterer, unterhaltsamer Form für die ganze Familie und in diesem Jahr sogar mit einer Uraufführung. Zum ersten Mal gibt es den »Karneval der Tiere« mit Texten von Winfried Fechner in der Originalversion für Klavier, gesprochen von dem beliebten Moderator selbst, begleitet von der Pianistin Mira Teofilova. Aber das ist nur ein Teil des Konzertprogramms dieses Abends.
Mit herausragenden jungen Musikerinnen und Musikern, alle aktuelle Stipendiaten der renommierten Doerken-Stiftung in Herdecke, kommen auch ein Zymbalon, eine Violine und ein Marimbaphon zum Einsatz. Als Lokalmatadoren treten auf: die jungen Volkstänzerinnen und -tänzer der KAB Laggenbeck.
Ein Programm mit vielen Überraschungen für Kinder und Erwachsende!
Eintritt: 12 €, erm. 8 €

Mitwirkende:
Trio VolKlassik – Vlada Berezhnaya | Violine,
Dmitri Solodukha | Klavier, Nadzeya Karakulka | Zymbalon
Charlotte Hahn | Marimba
Mira Teofilova | Konzertflügel
Winfried Fechner | Sprecher »Karneval der Tiere«
Kindervolkstanzgruppe der KAB Laggenbeck

TIPP: Bereits um 17.00 Uhr: Ausstellungseröffnung
MEETING HALFWAY mit isländischer und griechischer Kunst – auch dazu sind Sie herzlich eingeladen!

>> Einladung als PDF