Das Gravenhorster MALBUCH | Dieter Call & Anja Voigt

Projektstipendium 2017


Dieter Call & Anja Voigt zeigen in ihrem Gravenhorster MALBUCH neben verschiedenen Textbeiträgen und Zitaten eine Sammlung von zeichnerischen Sichtweisen und Perspektiven auf die Landschaft rund um das Kloster Gravenhorst. Beim Marktzauber besteht die Möglichkeit das Malbuch käuflich zu erwerben. Jede Malbuchseite macht Gestaltungsvorschläge und ruft dazu auf, zu verändern und zu vervollständigen. Das Malbuch soll ermuntern, im Gelände auszuschweifen und sich den Dingen künstlerisch-gestalterisch zu nähern. Zudem wird auf Aussichtspunkte hingewiesen, die auf dem Gelände in Form von kleinen grünen Plaketten bezeichnet sind. Projektbegleitend finden Malworkshops statt. Jeder ist eingeladen seine gestalteten Malbücher einzureichen und somit ein Teil des Projektes zu werden. Eine Auswahl der entstandenen Arbeiten wird ständig im Projektraum und in einer digitalen Ausstellung auf der Website der Künstler – www.mobileforschungsstation.com – präsentiert. Die Malbücher werden zusammen mit einem grafischen Geschenk am Ende des Projektes an die Teilnehmer zurückgesandt.


Termine:

Ab 16.02.17 live im DA: Kunst zum Mitmachen und Mitdenken Projekstipendium KunstKommunikation 17
Eröffnung Projektraum mit Künstlergespräch:
16.02.17 um 19.00 Uhr
Offenes Atelier und Malworkshop: 24.-25.06., 08.-09.07. und 09. - 10.09.17
Aktion bei Marktzauber: 28.05.17
Aktion bei openART: 07.07.17
Offenes Atelier: 15.10.17
RÜCKBLICK! Finissage im Projektraum: 28.01.18